Kleine bis mittlere Flächen

Für kleinere bis mittlere Flächen bis 1.000 m2 ist ein Landschaftsgärtner der beste Ansprechpartner, hier eine Kostenaufstellung:

Bei der Umgestaltung eines Rasens in eine Blühfläche muss zuerst der Rasen komplett abgehobelt werden. Danach wird die Fläche gefräst und es wird ein feinkrümeliges Saatbeet hergestellt. Erst dann kann mit der Aussaat begonnen werden.

Für kleinere Flächen sind ca. 2,30 Euro pro m2 anzusetzen. Je größer die Fläche wird, umso mehr reduziert sich der Quadratmeterpreis. Lassen sie sich von unserem Partner für Bodenarbeiten ein unverbindliches Angebot erstellen, wir stellen gerne den Kontakt her.

Falls ausgiebige Niederschläge in den nächsten 2 bis 3 Wochen ausbleiben, ist es ratsam die Blühfläche mehrfach gründlich zu wässern.